• Hilfsgütertransporte

    Hilfsgütertransporte

  • Hilfe für Betagte in Georgien

    Hilfe für Betagte in Georgien

  • Lebensmittelhilfe

    Lebensmittelhilfe

  • Weihnachtspakete

    Weihnachtspakete

  • Kindercamps

    Kindercamps

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Osteuropamission Schweiz

Die Osteuropamission Schweiz ist ein unabhängiges christliches Hilfswerk, das seit 1969 in Osteuropa materielle und
soziale Hilfe leistet. Die OEM Schweiz setzt sich für ethnische Minderheiten, sozial Schwache und benachteiligte
Menschen ein
und leistet damit einen Beitrag gegen die Armut in Osteuropa. 

 

 

Aktion "Weihnachtspakete"

Lebensmittel- und Geschenkpakete für bedürftige
Erwachsene und Kinder in Osteuropa

Kosten pro Paket:  SFr. 40.- / Euro 35.-

- lokal zusammengestellt
- keine Transportkosten
- fördert eigenen Ostmarkt
- mehr Inhalt für weniger Geld

Bitte bei Überweisung "Paketaktion" vermerken.
Herzlichen Dank für Ihr Mitmachen!

Albanien: Sammlung für Erdbebenopfer

Am 21. September 2019 bebte in Albanien mehrfach die Erde. Das heftigste Beben der Serie hatte eine Stärke von 5,6. Unser albanischer Mitarbeiter Flatun Zaimaj aus Tirana hat es miterlebt und berichtet:

„Es war am Samstagnachmittag, als kurz nach 16 Uhr plötzlich die Erde bebte. Wir sassen zuhause. Alles um uns herum vibrierte und wackelte. Es wollte nicht aufhören und wir wussten nicht, wie heftig es enden würde. Wir konnten nur beten und abwarten, auf welcher Strassenseite wir uns nach dem Spuk wiederfinden würden. Allgemeine Panik machte sich breit, in Scharen liefen die Leute aus ihren Häusern und Wohnungen ins Freie.

Angst vor Nachbeben

 Es gab viele Sachschäden, über 100 Personen wurden verletzt und in die Kliniken eingeliefert. Rund 563 Häuser und 28 Wohngebäude wurden teils stark beschädigt. Es folgten zwei weitere Beben mit Stärken von 5,1 und 4,7, eines davon kurz nach Mitternacht. Viele Menschen getrauten sich nicht mehr in die Häuser und verbrachten die Nacht auf der Strasse. Unsere Behörden sprechen vom stärksten Erdbeben seit Jahrzehnten. Wir danken Gott, dass trotz der teils stark zerstörten Häuser keine Menschen ums Leben kamen.“
Ich bin am nächsten Tag losgefahren und habe Familien besucht, deren Häuser zu Schaden gekommen sind. In der Region Peza übernachten viele in Zelten, aus Angst, ihre Häuser könnten beim nächsten Erdstoss ganz einstürzen.“

Grosse Not kurz vor Wintereinbruch

 Eingefallene Hausdächer und Fassaden sind für die notleidenden Familien kurz vor Wintereinbruch eine grosse Belastung. Vor allem auf dem Land haben viele nicht einmal die Mittel, um Brennholz zu finanzieren – geschweige denn die Instandstellung ihrer Häuser…

Rasche Hilfe für Betroffene

Die Osteuropamission unterstützt Betroffene des Erdbebens mit materieller Hilfe. Dringend benötigt wird nun Baumaterial wie Isolation, Dachziegel, Zement, Eisen und Holz.

Möchten Sie den Betroffenen Familien helfen? Dann vermerken Sie als Zahlungszweck bitte „Erdbeben Albanien“. Herzlichen Dank!

Zum Spendenformular: https://osteuropamission.smartcommerce.ch/de/pay?tid=1

Das unabhängige Gütesiegel der Stiftung Ehrenkodex attestiert eine umfassende Qualität der Arbeit sowie einen sorgsamen Umgang mit Spendengeldern.

Aktuelle Monatsausgabe

  • "Denkt an die Gefangenen, also ob ihr selbst mit ihnen im Gefängnis wärt. Denkt an die Misshandelten, als müsstet ihr ebenso leiden wie sie."
    Hebräer 13,3
  • 1

E-News